Erfassung und Pflege von Veranstaltungsdaten

Wie kommen die Veranstaltungen in RCE-Event?

Die Erfassung von Event Daten erfolgt primär über eine rein Web basierende Erfassung. Eine Installation vor Ort ist nicht notwendig.

Zentrale Erfassung

Grundsätzlich können die Daten an einer zentralen Stelle erfasst werden. Dabei ist es auch möglich dass mehrere Personen gleichzeitig erfassen.

Dezentrale Erfassung

In vielen Fällen ist aber eine dezentrale Erfassung notwendig. Dabei bietet RCE-Event ein komplexes und umfangreiches Rechtesystem mit Freigabeprozess, so dass an verschiedenen geographischen Orten zur selben Zeit erfasst werden kann. Das Rechtesystem regelt ob jeder Erfasser alle Daten einsehen kann, oder nur Teilmengen der Daten.

Mandantenfähigkeit

Das Rechtesystem ist mandantenfähig und hierachisch. Das bedeutet, ein großes Verlagshaus kann hausintern verschiedene  Bereiche (Sport, Kultur, Flohmärkte,...) definieren und die zuständigen Redakteure mit eigenen RCE-Event Zugängen ausstatten.

Im Weiteren können aber externe Partner, wie z.B. Sportvereine, große Veranstaltungsorte wie Stadthallen, sowie auch Vereine mit externen, eingeschränkten Zugängen ausgestattet werden.

Über das Rechtesystem kann genau verwaltet werden, welcher Mandant/User welche Rechte hat, und ob dessen Daten sofort veröffentlicht werden oder erst vom Hauptmandanten geprüft werden müssen.

Meldemodul

Sehr oft ist es notwendig, für einzelne Veranstaltungen die Möglichkeit einer „Veranstaltungsmeldung“ über ein Webformular anzubieten. Damit erspart man sich, für solche Einzelfälle einen Untermandanten anzulegen.

Solche Webformulare sind frei gestaltbar und übergeben die Daten dann an RCE-Event. Dort werden diese in einen Freigabeprozess geführt, welcher mit unseren Kunden genau abgesprochen wird. Auch die Integration solcher Formulare hinter einer PayWall ist problemlos möglich.