FAQ - Häufig gestellte Fragen

Warum wird das Anmeldeverfahren umgestellt?

Wir führen in RCE-Event einen personalisierten Login mit individueller E-Mail Adresse und Passwort ein, damit es für Sie zukünftig schneller, einfacher (und sicherer) sein wird, sich in RCE-Event einzuloggen.

Zudem haben Sie nach der Umstellung im neuen Systemzugang die Möglichkeit, sich eigene neue Benutzer für Ihr RCE-Konto anzulegen.

Bisher war es üblich, dass mehrere Personen mit einer RCE-Event PIN gleichzeitig im System Daten eingeben und bearbeiten konnten.
Es war dabei aber nie möglich, nachträglich festzustellen, welche Person welche Veranstaltungen angelegt oder bearbeitet hat.

Das geht nach der Umstellung nicht mehr. Eine Zugangskennung kann nur noch von einem Benutzer verwendet werden.
Ein zweiter Benutzer kann sich nicht mit derselben Kennung gleichzeitig am System anmelden und arbeiten.

Jetzt ist es unter anderem möglich, dass mehrere Benutzer zu einem RCE-Event Konto angelegt werden können.
Wenn Sie z.B. einen Kollegen bzw. eine Kollegin haben, die auch in RCE-Event arbeitet, so kann hierfür ein eigener individueller Benutzerzugang erstellt werden.
Einer der Vorteile ist, dass, wenn Kollegen wechseln oder RCE-Event nicht mehr benutzen, man die PIN nicht mehr ändern lassen muss. Hier reicht es dann einfach, wenn Sie den nicht mehr benötigen Benutzerzugang deaktivieren oder löschen.

Weiterer Vorteil: Durch die Trennung der Logindaten für die eigenen Nutzer kann jetzt jederzeit nachträglich festgestellt werden, wer welche Veranstaltungen wann erfasst oder bearbeitet hat.

 

Können sich weiterhin verschiedene Personen mit denselben Zugangsdaten anmelden und im System arbeiten?

Nein. Das geht zukünftig nicht mehr.

Bisher war es üblich, dass mehrere Personen mit einer RCE-Event PIN gleichzeitig im System Daten eingeben und bearbeiten konnten.
Es war dabei aber nie möglich, nachträglich festzustellen, welche Person welche Veranstaltungen angelegt oder bearbeitet hat.

Das geht nach der Umstellung nicht mehr.
Eine Zugangskennung kann nur noch von einem Benutzer verwendet werden.
Ein zweiter Benutzer kann sich nicht mit derselben Kennung gleichzeitig am System anmelden und arbeiten.

Aber genau deshalb haben Sie jetzt die Möglichkeit, selbst weitere Benutzer für Ihr RCE-Event Konto anzulegen.
Damit bekommt jeder neue Benutzer individuelle Logindaten.

Wie lege ich meinen neuen Systemzugang an?

Rufen Sie die Seite www.rce-event.de/login auf und melden Sie sich, wie bisher, mit Ihrer 6stelligen PIN-Nummer an.

Nach Klick auf "Einloggen" wird Ihnen folgende Maske angezeigt:

Klicken Sie auf "Speichern und neuen Login fertigstellen".

Nach Klicken auf "Speichern und neuen Login fertigstellen" wird automatisch eine E-Mail an Ihre im RCE-Event Backend hinterlegte Kontaktmailadresse versandt. Diese enthält einen Link zur Seite zur Erstellung Ihres neuen Logins.

Klicken Sie auf den in der E-Mail enthaltenen Link und es öffnet sich nachfolgende Seite:

Bitte geben Sie jetzt ein neues, persönliches Passwort ein.

Vorgaben: Das Passwort muss mindestens 6 Zeichen lang sein und mindestens einen Kleinbuchstaben, einen Großbuchstaben und eine Zahl enthalten.

Geben Sie das neue Passwort erneut ein und klicken Sie auf "Neuen Login erstellen".

Sie erhalten eine E-Mail an Ihre im RCE-Event Backend hinterlegte Kontaktmailadresse mit der Bestätigung Ihrer neuen Zugangsdaten.

Damit ist die Umstellung abgeschlossen.

 

Ich habe die E-Mail für die Erstellung des neuen Logins nicht erhalten. Was kann ich tun?

Bitte prüfen Sie als erstes in Ihrem Postfach den Spam- oder Junkmailordner.

Eventuell ist die E-Mail dort gelandet.

Wenn nicht, wenden Sie sich bitte an unseren Support unter der Telefonnummer 08851-922525 oder per Mail an support@rce.de. Dann helfen wir Ihnen gerne weiter.

Muß ich bei jeder Anmeldung an RCE-Event jetzt E-Mail Adresse und Passwort eingeben?

Nein, das müssen Sie nicht.

Der Anmeldeprozess wird so sein, dass Sie nicht jedes Mal, wenn Sie mit RCE-Event arbeiten, Ihre E-Mail Adresse und Passwort eingeben müssen.
Sobald Sie sich einmal anmelden, bleiben Sie angemeldet, bis Sie sich explizit aus RCE-Event ausloggen oder Ihre Browser-Cookies löschen.
Es wird jedoch ein automatisches Ausloggen nach einer bestimmten Zeit (Wochen) erfolgen.

Sie können aber E-Mail Adresse und Passwort vom Browser speichern lassen, womit Sie sich das erneute eintippen sparen.
Somit wird künftig eine PIN Eingabe komplett wegfallen und wenn Sie auf den Link vom RCE-Event Eingabesystem klicken, sind sie sofort angemeldet und können im System arbeiten.

Wenn ich mich mit meinen neuen Logindaten anmelden will, wird das Feld "E-Mail Adresse" rot umrandet, obwohl die Mailadresse korrekt eingegeben wurde.

Bitte prüfen Sie im Feld "E-Mail Adresse", ob am Ende ein Leerzeichen angehängt ist.
Das kommt manchmal vor, wenn Sie die Mailadresse hineinkopiert und nicht manuell eingegeben haben.

Löschen Sie das Leerzeichen. Dann verschwindet die rote Markierung und Sie können sich einloggen.

 

Nach der Anmeldung mit dem neuen Login wird mir mein RCE-Event Konto angezeigt. Wie komme ich zum RCE-Event Eingabesystem?

In Ihrem RCE-Event Konto finden sie ganz oben links den Link zum RCE-Event Eingabesystem.


Klicken Sie darauf und das gewohnte Eingabesystem wird geöffnet.

Dort können Sie wie gehabt im gewohnten grafischen Rahmen Ihre Veranstaltungen bearbeiten.

Wie kann ich mein Passwort ändern?

Melden Sie sich mit Ihren persönlichen Logindaten in Ihrem RCE-Event Konto an.

Oben im Menü finden Sie den Menüpunkt "Passwort ändern".

Klicken Sie darauf und es öffnet sich die Eingabemaske zur Vergabe eines neuen Passworts.
Geben Sie Ihr altes Passwort ein und dann 2x Ihr neues und klicken Sie auf "Änderungen speichern".

Bitte beachten Sie die Vorgaben für die Erstellung des neuen Passworts (s. nächster FAQ Eintrag).

Ab sofort ist das neue Passwort aktiv.

 

Welche Vorgaben gibt es für mein persönliches Passwort?

Ihr neues Passwort muß folgende Vorgaben erfüllen:

1. Mindestens 6 Zeichen lang

2. Mindestens ein Kleinbuchstabe

3. Mindestens ein Großbuchstabe

4. Mindestens eine Zahl

Ich habe mein Passwort vergessen. Was kann ich tun?

Auf der neuen Loginseite "Personalisierter Login" finden Sie unten in der Mitte den Link "Passwort vergessen".

Klicken Sie darauf und und Sie gelangen zur Seite "Passwort zurücksetzen".

Geben Sie in diesem Formular Ihre Kontokennung (Ihre 6stellige PIN mit Punkt) und E-Mail Adresse ein und klicken Sie auf "Neues Passwort".

Wir senden Ihnen eine E-Mail an Ihre im System hinterlegte Mailadresse mit Anweisungen, wie Sie Ihr Passwort zurücksetzen können.  

Meine Mailadresse hat sich geändert. Wo kann ich die neue Mailadresse hinterlegen?

Als Hauptbenutzer oder Administrator einer Organisation können Sie die eigene Mailadresse oder Mailadressen Ihrer Unterbenutzer in Ihrem RCE-Konto jederzeit ändern.

Klicken Sie Im Menü auf den Link "Ihre Benutzer". Es wird Ihnen eine Liste aller Ihrer Unterbenutzer angezeigt.
Wählen Sie den Benutzer aus, dessen Mailadresse geändert werden soll und klicken Sie auf "Bearbeiten".

Im Ersten Formularfeld können Sie jetzt die neue E-Mailadresse eingeben.

Sind Sie regulärer Benutzer (Unterbenutzer) einer Organisation, wenden Sie sich bitte an Ihren Administrator.
Sie können das selbst nicht ändern.

Alternativ wenden Sie sich an unseren Support unter support@rce.de oder telefonisch unter 08851-922525.

Wie lege ich einen neuen Benutzer an?

Melden Sie sich mit Ihren neuen Zugangsdaten am RCE-Event Backoffice an.

Klicken Sie oben in der Navigation auf den Link „IHRE BENUTZER“.

Es wird Ihnen die Liste aller Ihrer vorhandenen Benutzer angezeigt.
Im Normalfall ist diese Liste beim ersten Login am neuen RCE Konto leer.

Klicken Sie auf den Button „Neuen Benutzer erstellen“.

Es öffnet sich die nachfolgende Eingabemaske für die Benutzerdaten.

EIngabemaske neuen Benutzer anlegen

Geben Sie in die Felder die Daten Ihres neuen Benutzers ein.

Die Felder E-Mail-Adresse, Vorname, Name, Anrede und Position sind Pflichtfelder und müssen zwingend ausgefüllt werden.
Telefon- und Mobilnummer sind optionale Angaben.

Vergeben Sie ein neues Passwort für den neuen Benutzer. Geben Sie das neue Passwort erneut ein.

Das Passwort muss mindestens 6 Zeichen lang sein und mindestens jeweils einen Kleinbuchstaben, einen Großbuchstaben und eine Zahl enthalten.

Wählen Sie dann die Benutzerrolle für den neuen Benutzer aus.
Die Standardauswahl ist „Regulärer Benutzer“.

Wählen Sie dann aus, ob der Benutzerzugang aktiv oder inaktiv sein soll.

Sie können die Einstellungen nach dem Abspeichern jederzeit nachträglich ändern.

Klicken Sie dann auf den Button „Neuen Benutzer erstellen“. 

Falls alle Felder korrekt gefüllt wurden, wird der neue Benutzer gespeichert und es wird Ihnen die Liste Ihrer Benutzer angezeigt, jetzt mit dem neu angelegten User.

Benutzerliste

Bitte beachten: Notieren Sie sich die Passwörter für die neuen Benutzer.
Diese werden im System gespeichert, aber nicht als Klartext angezeigt.
Sie können aber jederzeit nachträglich ein neues Passwort vergeben.
Zudem kann der neue Nutzer sobald er seine Zugangsdaten erhalten hat, sich ein persönliches Passwort anlegen.

 

Neuen Benutzer anlegen - welche Mailadresse soll verwendet werden?

Wenn Sie einen neuen Benutzer anlegen mit Mailadresse und Passwort verwenden Sie bitte die individuelle Mailadresse des Benutzers für das neue Login.

Eine gemeinsame Mailadresse für mehrere Benutzer zu verwenden ist nicht sinnvoll, da Informationen für den Benutzer an diese Mailadresse verschickt werden.

Es ist dann keine individuelle Kontaktaufnahme möglich.