RCE-IoT (Internet of Things)

RCE-IoT für Smartfarming 4.0

Durch unsere 20-jährige Erfahrung mit RCE-Event (Veranstaltungsdatenbank) haben wir perfekt gelernt, GEO-basierte Daten zu katalogisieren und in verschiedenen Kanälen mit KI-Unterstützung auszuspielen.

Durch unser Interesse an einer nachhaltigen Ernährung, zusammen mit der Digitalisierung in der Bio-Landwirtschaft, steigen wir nun mit IoT (Internet of Things) in die Verarbeitung von Sensordaten und die damit verbundene GEO-basierte Datenhaltung ein.

Ziel ist es, die bundesweit erhobenen Informationen nach Datenschutzrichtlinien für verschiedene Zielgruppen, sowohl Online, über Kartenapplikationen, mobile Apps sowie als Feed und Webservices zur Verfügung zu stellen. Damit werden Drittanbieter von Softwareprodukten in der Lage sein, Transparenz für den Verbraucher herzustellen.

Unser Projekt fördert die Qualitätssicherung für Bio-Lebensmittelprodukte, die humane Tierhaltung und die nachhaltige Landwirtschaft/Ernährung.

Im Projektteam stehen wir als Datenbankbetreiber zusammen mit einer technischen Universität, dem internationalen Forschungsinstitut FiBL und den Bioverbänden wie z.B. Naturland, ...

Jobangebote:

Du bist Entwickler und hast Interesse mitzuwirken? 

Dann bewirb Dich hier!